Auf dieser Internetseite finden Sie Inhalte über Prof. Dr. Wolfgang Schuster bis zum 5. Januar 2013. Er wurde an diesem Tag nach 16 Jahren offiziell als Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart verabschiedet. Er ist ab sofort erreichbar im Institut für nachhaltige Entwicklung, Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart, E-Mail: info@i-nse.org

Aktuelles

30.April2012 

Bürgerbegehren "Energie- und Wasserversorgung Stuttgart" rechtlich nicht zulässig

Foto: ccVision - WasserDas Bürgerbegehren "Energie- und Wasserversorgung Stuttgart" der "Aktion Stadtwerke Stuttgart" ist nicht zulässig. Zu diesem Ergebnis kommt die Stadtverwaltung nach intensiver rechtlicher Prüfung. Bestätigt wird das Resultat durch ein Gutachten der Stuttgarter Anwaltskanzlei Dolde Mayen & Partner. In seiner Sitzung am Donnerstag, 10. Mai 2012, muss jetzt der Gemeinderat über die Zulässigkeit entscheiden.

Zum Thema »
30.April2012 

Admiral Stavridis zu Gast im Rathaus

NATO Oberbefehlshaber James Stavridis zu Besuch bei Oberbürgermeister Dr.Wolfgang Schuster im RathausOberbürgermeister Wolfgang Schuster hat Admiral James G. Stavridis am Montag, 30. April, im Rathaus empfangen. Er ist seit 2009 Kommandierender General des US European Command (EUCOM) und als Supreme Allied Commander Europe der NATO militärstrategischer Oberbefehlshaber des Bündnisses für Operationen.

Zum Thema »
27.April2012 

Wilhelmsschule erhält Mensa und Räume für die Ganztagesbetreuung

Oberbürgermeister Schuster weiht Wilhelmsschule in Untertürkheim einDie Wilhelmsschule in Untertürkheim hat für die Ganztagesschule im Grundschulbereich einen Erweiterungsbau mit Mensa erhalten. Dadurch stehen nun rund 1000 Quadratmeter mehr an Flächen zur Verfügung. Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster und Rektorin Sibylle Ermel haben den Neubau am Freitag, 27. April, offiziell eingeweiht.

Zum Thema »
18.April2012 

Mobilität: Stuttgart setzt auf eine Karte

OB Schuster präsentiert Mobilitätskarte (Großansicht)Immer mehr Menschen nutzen und kombinieren- je nach Fahrzweck und Ziel - das Auto, das Fahrrad, öffentliche Verkehrsmittel oder die Angebote des car- und bikesharing: Sie denken und handeln multimodal. Diesem Trend soll ab 2013 in Stuttgart und der Region eine "Mobilitäts- und Servicekarte" gerecht werden.

Zum Thema »
18.April2012 

Stuttgarter Stadtverwaltung sucht mehr Migranten

Migranten für Stuttgarter StadtverwaltungWie können mehr Migranten für den öffentlichen Dienst gewonnen werden? Dieser Frage ging der Deutschlandfunk in seiner Sendung "Länderzeit" nach. Im Blickpunkt: die Landeshauptstadt und ihre Verwaltung.

Zum Thema »
Beim Abrufen der Informationen ist ein Problem aufgetreten!